29. November 2014

Neuer Newsletter

Der Newsletter 3/2014 ist erschienen. Der aktuelle Newsletter befasst sich hauptsächlich mit der Eröffnung der verlängerten Tramlinie, insbesondere mit dem Eröffnungstag am 14. Dezember 2014. Den Newsletter können Sie im Archiv herunterladen.

21. November 2014

Flexity in Weil am Rhein

Bilder von der Probefahrt des ersten Flexity finden Sie im Fotoarchiv.

2. Oktober 2014

Bilder von den Probefahrten

Die Probefahrten sind fotografisch begleitet worden. Bilder finden Sie im Fotoarchiv.

29. September 2014

Probefahrten beginnen

Am Montag, 29. September 2014 haben die Testfahrten auf dem neuen Streckenabschnitt nach Weil am Rhein begonnen. Bis zur Eröffnung der verlängerten Linie 8 am 14. Dezember 2014 werden die Wagenführerinnen und -führer geschult.

31. Juli 2014

Newsletter zu Busverbindungen

Ein neuer Newsletter ist erschienen. Schwerpunkt sind die neuen Busverbindungen in Weil am Rhein, die mit der Eröffnung der verlängerten Tramlinie 8 eingeführt werden. Sie finden den Newsletter im Download-Bereich.

30. Mai 2014

Eröffnungstag am 14. Dezember 2014

Die verlängerte Tramlinie 8 nimmt am Sonntag, 14. Dezember 2014 den regulären Betrieb auf. Die Fahrt auf der gesamten Linie 8 ist an diesem Tag gratis. Am Freitag, 12. Dezember 2014 findet ein grenzüberschreitender Festakt statt.

10. April 2014

Newsletter zu Tarifen

Ein neuer Newsletter ist erschienen. Er behandelt die Themen Tarife, Fahrscheine und Preise, die für die Tramlinie 8 gelten werden. Sie finden diesen Newsletter und frühere Ausgaben im Download-Bereich.

31. März 2014

Vorarbeiten für Rampen zur Hiltalingerbrücke

An der Südquaistrasse haben die Vorarbeiten zum Bau der Auffahrtsrampe auf die Hiltalingerbrücke begonnen. Im Juni beginnt der Bau der Abfahrtsrampe auf der Rheinseite.

22. Januar 2014

Trambrücke bleibt Trambrücke

Der Finanzausschuss der Stadt Weil am Rhein hat entschieden, der Trambrücke keinen eigenen Namen zu geben. Die Bevölkerung werde die Bezeichnung beibehalten. Der Gemeinderat folgte den Überlegungen des Finanzausschusses.